Veranstalter

Kurzchronik Segelflug - Club Lauf e.V.

Alles begann im Jahr 1929, als sich eine Gruppe flugbegeisterter Laufer zusammenschlossen und den „Segelflugverein Lauf“ gründeten. Sie bauten in den folgenden Jahren mehrere Schulgleiter. Werkstatt diente ein Rückgebäude im damaligen Café Katheder, dem heutigen Uhrengeschäft Eckert. Gestartet wurde am Kunigundenberg mit Gummiseil. Dort taufte der Verein im Frühjahr 1931 den selbst gebauten Schulgleiter Modell „Zögling“ auf den Namen „Rektor Dasch“.

Nach den Kriegswirren gründete sich 1950 die „Interessengemeinschaft Segelflug“, die sofort mit dem Bau eines Schuldoppelsitzers „Mü 13e“ begannen. Zuerst in der Werkstatt in der Altdorfer Straße, später - durch Hilfe von Direktor Karlfritz Petersen - in der Kistenschreinerei der „STEMAG“.

1955 – nach Aufhebung des alliierten Flugverbotes – erfolgte die Eintragung als „Segelflug - Club Lauf e.V.“ in das Vereinsregister. Nach langen Bemühungen konnten wir 1957 unseren Traum mit der Zulassung des eigenen Fluggeländes „Lauf Lillinghof“ erfüllen.

Die Mitglieder erweiterten in den folgenden Jahren kontinuierlich den Flugzeugpark. Anfangs erfolgte der Start der Segler mit der Seilwinde, 1967 stellten wir mit dem Kauf eines Fieseler Storch die Startart auf Flugzeugschlepp um und erreichten damit größere Sicherheit und bessere Möglichkeiten, in die Thermik zu gelangen.

Tausende Arbeitsstunden - viele Spenden halfen finanziell - steckten die Vereinsmitglieder in den Ausbau der Infrastruktur. Mit Vollendung 1984 übergaben wir unser größtes Bauprojekt - die große Halle, einen Tower und die Werkstatt in der Platzmitte - ihrer Bestimmung. In den folgenden Jahren aktualisierten wir durch die Umstellung auf Kunststoff-Segelflugzeuge, Kauf eines Motorseglers und der Anschaffung eines moderneren Schleppflugzeuges unseren Flugzeugpark.

Mit der Unterstützung der Vereinskameraden realisierten wir 2000 den Kauf eines Vollmetall Ultraleichtflugzeuges, 2011 musste dieser einem modernen Kunststoff  Ultraleichtflugzeug Platz machen.
Nach der Flurbereinigung 2008 konnte der Verein durch den Tausch von Grundstücken erreichen, dass er Eigner des gesamten Flugplatzgeländes am Lillinghof ist.

Aktuell beläuft sich der Mitgliederstand auf 124 Personen.  51 davon sind aktive, die anderen sind fördernde Mitglieder. In der Flugausbildung befinden sich 20 Mitglieder, der Jugendanteil beträgt insgesamt etwa 20% der aktiven Mitglieder.
Der Verein verfügt über 10 Flugzeuge: sieben Segelflugzeuge, das Schleppflugzeug, einen Motorsegler und ein Ultraleichtflugzeug, das auch für den Flugzeugschlepp geeignet ist. Weiter sind noch dreizehn private Flugzeuge am Flugplatz stationiert.

Sportlich kann der Verein auf viele Erfolge zurückblicken. Ob bei regionalen Meisterschaften oder den dezentralen Segelflugwettbewerben, unsere Piloten sind seit vielen Jahren an der Spitze mit vertreten.
Grundlage dafür, dass wir unseren Segelflugsport preiswert ausüben können und auch der jugendliche Nachwuchs finanziell nicht überfordert wird, ist die Tatsache, dass alle Tätigkeiten wie Fluglehrer, Schlepppiloten, Flugleiter, Werkstattleiter etc. ihre Arbeitsleistung ehrenamtlich und kostenlos dem Verein zur Verfügung stellen.

Heuer richten wir  zum fünften Mal das Laufer Altstadtfest aus, eine große Aufgabe für unseren doch kleinen Verein.

Kurzchronik Verein zur Förderung des Segelflug - Club Lauf e.V.

In naher Zukunft stehen beim Segelflug Club Lauf e.V. einige größere Investitionen ins Haus. Dies betrifft Gebäudesanierungen und die Erneuerung des Flugzeugparks. Um zur Bewältigung dieser Aufgaben finanzielle Unterstützung leisten zu können, hat sich im September 2014 der Verein zur Förderung des Segelflug Club Lauf gegründet und richtet heuer zum zweiten Mal das Laufer Altstadtfest aus.

Mit Spenden an unseren Verein und / oder der Mitgliedschaft tragen Sie dazu bei, uns bei diesen Aufgaben zu unterstützen.
Der Verein ist zur Ausstellung von Spendenbescheinigungen berechtigt.
Weitere Informationen über die beiden Vereine können Sie auf unserer Homepages - www.sfc-lauf.de - oder - www.foerderverein-sfc-lauf.de abrufen.

                  

 

 

 

 

 

 

Programm heute

Keine Termine